lenz+
büro für visuelle gestaltung







portfolio
schrifentwicklung
convey, 2008_2017
regular, regular italic, medium, medium italic, bold, bold italic
schriftentwurf: gabriele lenz
produktion: ekke wolf, typic

die schriftfamilie convey kann ihren formalen charakter über
die grenzen zwischen digitaler und analoger anwendung transportieren. sie ist in den unterschiedlichen medien gut lesbar und hat eine zeitgemäße anmutung. bei convey verbinden sich die essentiellen merkmale einer klassischen serifenschrift mit denen einer serifenlosen. sie ist damit für den einsatz in der printnutzung und am bildschirm perfektioniert. die anforderungskriterien an solch eine konvergente nutzung wurden in einem kooperationsprojekt mit medientheoretikern durch analysen, lesetests und der anwendung medienpsychologischer und -soziologischer erkenntnisse erstellt und geprüft.

ausgestellt
subtext: typedesign
gegenwärtig–lokal: contemporary–austrian
12.4. – 26.5.2017 designforum wien

constanze schweiger
kurkuma, convey. our limbs leave invisible pollen on the pages

12.5. – 26.5.2017 new jörg, wien